Kompetent für Familien, Systeme und andere Unwägbarkeiten werden ...
Kompetent für Familien, Systemeund andere Unwägbarkeiten werden ...

Hypnose

Die psychotherapeutische Anwendung der Hypnose wird als "Hypnotherapie" bezeichnet, im medizinischen Bereich spricht man von "Klinischer Hypnose", in der Beratung Hypnoide Beratung.

Hypnose wurde stark durch Milton H. Erickson geprägt. Bei der Hypnose nach Erickson handelt es sich um eine kommunikative Kooperation von Berater und Klient, wobei der Hypno-Berater dem Klienten hilft, in eine hypnotische Trance zu gelangen und diesen Zustand für den heilenden Prozess zu nutzen.

Die moderne Hypnose hat nichts mit Zauberei zu tun - vielmehr geht es um eine Aufmerksamkeitsfokussierung, die wissenschaftlich nachweisbar bei vielen Störungen und Problemen helfen kann. Durch die Kraft der Worte wird beim Klienten eine solch tiefe körperliche und geistige Entspannung erzeugt, dass er Zugang zum kreativen Potential seines Unbewussten bekommt. Die Anwendungsbereiche der Hypnose als Beratungsform sind vielfältig.

Indikationen für Hypnose

Beispiele:

• Rauchentwöhnung
• Bewältigung von Entscheidungsproblemen

Andere Meditations-Techniken wie z. B. Huna-Meditation führen ebenfalls zu Trance und können von einem geschulten Berater im Sinne von Erickson genutzt werden; man kann dann von tiefergehenden Meditation sprechen. Auch uralte Rituale wie der Tempelschlaf , oder Rückführungen dienten letztlich gleichermaßen spirituellen und therapeutischen Zielen.

Der Umfang beschränkt sich oft auf wenige Sitzungen.

 

Kontakt:

Gabriele Beyer

Richard-Wagner-Str.13

10585 Berlin


Telefon:

+49-30 92147655

E-Mail:

info@gabriele-beyer.de

Sprechzeiten

Nach Absprache!

Einzeltermine die nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden, werden berechnet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Beyer